Präzise Projektplanung mit Sascha Leist

Das Team von Sascha Leist Schraubfundamente steht für präzise und sorgfältige Projektplanung. Jeder Schritt wird mit unseren Kunden abgesprochen, alle nötigen Unterlagen im Vorfeld gesichtet sowie eine Inaugenscheinnahme des Vorhabens vor Ort persönlich oder virtuell vorgenommen. Wichtig ist hierbei das gesamte Projekt zu betrachten und nicht nur einen Bereich und natürlich die Kosten. Gerne erläutern wir unsere Arbeitsabläufe sowie die Vorteile des Einsatzes von Schraubfundamenten im Vergleich zu Betonfundamenten.

 
SASCHA LEIST

Ablauf eines Projektes mit Sascha Leist Schraubfundamente

Projektablauf: Schnell & präzise


Um den Auftrag schnell und präzise Abzuwickeln, sind verschiedene, gut geplante Schritte notwendig. Eine transparente und ehrliche Kommunikation legt hierbei den Grundstein für ein gelungenes Projekt.

Gut zu wissen: Zu Beginn führen wir eine Probebohrung durch, um die Bodenverhältnisse einschätzen zu können.

1Aufnahme des Projektes/Erstbesprechung
Fokussiert und detailgenau nehme ich Ihr Projekt vor Ort oder über Telefon auf, so dass ein Angebot, ein Übersichtsplan und ein Projektablauf mit Ihnen zusammen erstellt werden kann. Bei Bedarf können spezielle Granulate zur Befestigung der Bauteile im Schraubfundament bestellt werden sowie spezielle Adapter für das Anschlussgewerk.
2Anschlussgewerke
Gemeinsam mit Ihnen und möglichen Anschlussgewerken werden alle nötigen Absprachen getroffen. Dies gewährleistet einen reibungslosen Ablauf.
3Durchführung
Nach dem Einrichten der Baustelle inklusive Nachmessen und Bodenprüfung auf Konsistenz an diesem Tag erfolgt das Vorbohren der Eindrehlöcher. Dies gewährleistet ein lotrechtes Eindrehen des eigentlichen Schraubfundamentes. Im Anschluss erfolgt das tatsächliche Eindrehen der für Boden und Anschlussgewerk passenden Schraubfundamente.
4Eindrehen
Mittels einer Eindrehmaschine werden die Schraubfundamente passgenau in den vorgebohrten Untergrund eingedreht.
5Nivellierung
Alle Schraubfundamente werden, entsprechend der vorherrschenden Bodenverhältnisse (Gefälle, Bewuchs, Material), auf gleiche Höhe gebracht. Dies garantiert ein hochwertiges Arbeitsergebnis. Die Anschlussgewerke können millimetergenau aufsitzen, so dass passgenaues, rasches Arbeiten möglich ist. Das Arbeitsergebnis ist entsprechend zufriedenstellend.
6Übergabe
Wir geben per Übergabeprotokoll die fertige Arbeit an den Auftraggeber vor Ort über. Die Nachbearbeitung und Dokumentation werden im Nachgang per Mail oder Papierpost mit Stick zugestellt.
7Nachbearbeitung/Dokumentation
Sie erhalten nach Beendigung unserer Arbeiten auf Ihrer Baustelle von uns eine präzise Dokumentation des Projektes per Post oder E-Mail.

Wichtig: Werden spezielle Adapter für das entsprechende Anschlusswerk gewünscht, so können diese bereits nach der Erstbesprechung bestellt und zur Baustelle mitgebracht beziehungsweise auch montiert werden.

SASCHA LEIST

Projektplanung: Ein Vergleich zwischen Schraub- und Betonfundamenten

Schraubfundamente: Effiziente Alleskönner

Der Einsatz von Schraubfundamenten ist umweltschonend, effizient, kostengünstig und vielseitig. Zudem können Gewerke wie Fundamente für temporäre Bauten jederzeit und rasch wieder zurück gebaut werden.

icons8-schraube-70

Schraubfundamente

Präzises, wetterunabhängiges und effizientes Eindrehen ohne Flächenschäden ist möglich.

icons8-zementbeutel-70

Betonfundamente

Aufwändige und langwierige Vorbereitungsphase inklusive Aushub. Langwierige Trocknungsphase ist zu erwarten. Zudem ist die Arbeit mit Betonfundamenten wetterabhängig.

1. Anfrage des Kunden
Betonfundament Schraubfundament
• Statik
• Bodengutachten
• Statik
• Bodengutachten
2. Projektplanung Unternehmen
Betonfundament Schraubfundament
• Aushub • Erdbau • Untersuchung Statik • Schraubfundament
3. LV Angebote
Betonfundament Schraubfundament
• Bewehrung • Angebot
4. Baustelleneinrichtung
Betonfundament Schraubfundament
• Wetterabhängig
• Erdbau
• Bewehrung
• Schlaung
• Betonieren
• Aushärten
• Erneute Anfahrt
• Flurschäden beseitigen
→ Nutzung
• Wetterunabhängig
• Schraubfundament Einbau
• Montage des weiteren Gewerkes
→ Nutzung
5. Nutzungsende
Betonfundament Schraubfundament
• Rückbau Fundament
• Trennung Stahl & Beton
• Entsorgung / Verwertung
• Renaturierung
• Falls nötig: Ausbau Schraubfundament
• Wiederverwendung

Wetterunabhängig

Zügiger, wetterunabhängiger Aufbau

Effizient

Schneller & effizienter Montageprozess

100% ökologisch

Keine Flurschäden durch Erdbewegungen

Rückbau

Komplett rückbaubar und wiederverwendbar

SASCHA LEIST

Wir realisieren mit Ihnen Ihr Vorhaben

Wir lassen Ihr Vorhaben durch korrekte Planung und Abwicklung Wirklichkeit werden. Nutzen Sie zur zügigen Umsetzung unsere Kontaktmöglichkeit.