Unser Service

Wir sind für Sie da und beraten Sie umfassend

Die Kontakt­aufnahme

Nach dem Sie uns kontaktiert haben, findet die erste Projektbesprechung statt. Bei dieser benötigen wir von Ihnen folgende Daten:

  • Wer ist der Bauherr?
  • Was wird gebaut?
  • Wo wird gebaut?
  • Wie sind die Bodenverhältnissen?
  • Wann ist der Bau geplant?
  • Haben Sie schon eine Baugenehmigung?

Diese Informationen werden zur Ermittlung der passenden Schraubfundamente und zum erstellen des Angebotes benötigt. Falls nötig wird auch ein Vororttermin zur Baustellenbesichtigung vereinbart.

Bei unklaren Bodenverhältnissen werden dann Auszugsbohrungen vorgenommen um die Bodenklasse(en) Ihres Grundstücks zu bestimmen.

Die Statik

Die Statik ist ein essenzieller Bestandteil unseres Angebotes.

 

Gerne stimmen wir uns mit Ihrem Architekten und Statiker zur Ermittlung der für Ihr Bauvorhaben passenden Schraubfundamente ab.

 

Die von uns verwendeten Schraubfundamente sind TÜV, LGA und BaST geprüft.

 

 

 

Baustellen­vor­bereitung

Zur Baustellenvorbereitung stimmen wir uns gerne mit den an Ihrem Bauvorhaben beteiligten Handwerkern ab, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

 

Sie bestätigen uns die Bodenfreiheit von Kabeln und Kanälen.Nach Vereinbarung können metallische, elektrisch leitende Kabel und unter bestimmten Voraussetzungen auch Kanäle geortet werden.

 

Die Eindrehpunkte werden von Ihnen markiert. Falls nötig können wir, nach Vereinbarung, das Einmessen der Eindrehpunkte nach Ihren Angaben übernehmen.

Baustellen­abwicklung

Durch das Vorbohren für die einzelnen Schraubfundamente gewährleisten wir das lotrechte Eindrehen.

 

Wenn nötig passen wir die Positionen der Schraubfundamente der Bodenbeschaffenheit an und erstellen eine exakte Dokumentation.

 

Durch das passgenaue Eindrehen der Schraubfundamente mit unserer schweren Handeindrehmaschine, sowie die Nivellierung auf gleiche Höhe sorgen wir für qualitativ hochwertige Arbeiten.

Baustellen­nach­bereitung

Nach dem Eindrehen der Schraubfundamente ist nur noch die Abnahme durch Sie oder eine vertretungsberechtigte Person nötig.

 

Danach können Sie sofort mit dem Aufbau Ihres Bauvorhabens beginnen.

Adapter­service

Je nach Vereinbarung können die passenden Adapter und Befestigungsteile geliefert werden.

 

Zum Beispiel das Granulat zur Befestigung von Zaunpfosten. Dadurch können Sie je nach Situation Zeit und Geld sparen.

Vom Zaun bis zum mehrstöckigem Schulgebäude - alles ist machbar!

Lassen Sie sich von uns beraten und informieren!
Vereinbaren Sie gleich einen Termin